No Image

Android die besten spiele

19.06.2018 0 Comments

android die besten spiele

Aug. Was sind die besten Spiele für Android? Natürlich Neue und vor allem die, die noch unverbrauchten Spielspaß bieten. In unserer Liste haben. Aug. Ein gutes Handyspiel zu finden, ist daher aber gar nicht so leicht. Netzwelt zeigt euch die 20 besten Spiele für Android, iPhone und iPad. Das neue kostenlose Spiel "Pokémon Duel" für Ihr Android-Gerät lässt Sie mit den kleinen Taschenmonstern taktisch anspruchsvolle Duelle austragen. Derzeit .

In den Statistiken können Nutzer ihre stärksten und schwächsten Wissenskategorien nachschlagen und Online-Bestenlisten laden Ehrgeizige zu Quiz-Marathons ein.

Die App läuft auch offline. Fazit zum Test der Android-App Wissenquiz. Ein gelungenes Offline-Quiz mit spannendem Gameplay, flotten Spielrunden und mit persönlichen Statistiken.

Das Spiel erlaubt zwar keine Duelle mit anderen Nutzern, auf Weltranglisten dürfen Sie sich mit denen aber dennoch messen.

Die Quiz-App kommt mit immerhin 16 Themengebieten daher: Bis zu drei Hinweise helfen Spielern hier in vertrackten Momenten in die nächste Runde, dabei können Sie Fragen tauschen, den klassischen Joker bemühen oder Archimedes höchstpersönlich aber nur virtuell um Hilfe bitten.

Dank Offline-Modus können Sie sich mit der App auch auf Reisen vergnügen und mit einer Abstufung in fünf Schwierigkeitsgrade zieht der Anspruch in den Spielrunden hier mit jeder beantworteten Frage ordentlich an.

Erst wenn in jeder Kategorie die einfachen Runden gewonnen sind, lassen sich auch die kniffligen Fragen spielen, das sorgt bei der App in jeder Partie für einen packenden Spannungsbogen.

Einziges Manko bei dem Quiz-Spiel: Nach jeder Antwort wird die Auflösung mit einer trägen Animation künstlich dramatisiert, eilige Spieler kann das schnell nerven.

Ein spannendes Quiz-Spiel mit sehr guten Fragen und einer geschickten Unterteilung in zunehmend fordernde Schwierigkeitsgrade. Es gibt hier aber keinen Mehrspieler-Modus.

Quiz-Spiel mit nachhaltigem Lerneffekt: Die gibt, ähnlich wie beim Schach, die Spielstärke an und wird mit jeder richtigen und mit jeder falschen Frage nach oben oder eben nach unten korrigiert.

Auch ein spannender Mehrspielermodus ist an Bord, dabei treffen jeweils Zufallsgegner aufeinander. Wie im Solo-Modus müssen wir dabei innerhalb eines Zeitlimits Antworten finden - sobald einer der teilnehmenden Spieler zwei Punkte Vorsprung eingeheimst hat, darf er sich zum Sieger küren.

Die App eignet sich prima für kompakte Runden beim Pendeln oder in der Mittagspause. Das Design wirkt mit Farbwechseln und Unschärfe-Filtern dennoch ansprechend modern.

Das Beantworten der Fragen geht hier ohne nervige Animationspausen und dank eines schnellen Bildaufbaus flott über die Bühne - insofern einem die Antworten natürlich auch schnell genug einfallen.

Mit geschickt abgestuften Schwierigkeitsgraden, einem spannenden Mehrspielermodus und einer Funktion zum Nachschlagen der jeweils letzten Frage, lässt dieses Quiz-Spiel keine Wünsche offen.

Mit besonders vielen Fragen, einer ansprechenden Aufmachung und mit einem Mehrspielermodus kommen Quiz-Fans hier voll auf ihre Kosten. Fragen dürfen Sie bei der App auch selbst entwerfen.

Das hat auch den Vorteil, dass Mitspieler für das Online-Quiz nie schwer zu finden sind. Nach einem Match können Sie sich an einer Revanche versuchen, um Ehre und Anstand wiederherzustellen.

Auch ein Chat mit den Gegenspielern ist möglich. Bevor es bei der App mit dem Quizzen losgeht, müssen sich Spieler erst beim Anbieter mit einer willkürlichen E-Mail-Adresse registrieren.

Über das freiwillige Ansehen von Werbespots können Sie sich beim Spielen kleine Vorteile verschaffen: So dürfen Sie ungeliebte Kategorien tauschen oder Boni für die nächste Spielrunde sammeln.

Die lassen sich dann als Joker einsetzen, um etwa falsche Antworten aus der Multiple-Choice-Liste zu streichen oder um beim Antworten zusätzliche Versuche zu ergattern.

Auch über In-App-Käufe lassen sich solche Boni bekommen. Aufwendiges Design, knackige Fragen und immer wieder spannende Mehrspieler-Partien lassen die Uhrzeit bei diesem Quiz-Spiel schnell vergessen.

Diverse Inhalte sind hier an In-App-Käufe gebunden. Mitunter stimmt das arg melancholisch. Auf in die Zeitmaschine: Beim 90's Quiz Game fühlen wir uns ab der ersten Frage in die 90er-Jahre zurückversetzt.

Die App verpasst uns da in Sachen Nostalgie die volle Breitseite: Die App ist nur teilweise ins Deutsche übersetzt, die gesuchten Begriffe müssen aber stets mit ihrer englischen Bezeichnung angegeben werden - oft unterscheidet die sich aber sowieso nicht von der deutschen.

Erfolge, globale High-Scores und keine Premium-Pflicht. Ein prima Idee mit solider Umsetzung: Dieses Quiz-Spiel macht auch in der Gratis-Version mächtig Laune und schickt uns mit mehreren hundert Bildern typischer Objekte und Personen aus den 90ern noch einmal in die Vergangenheit zurück.

Die App setzt Spielern Songs aus vielen unterschiedlichen Kategorien vor, per Multiple-Choice-Verfahren muss dann der zugehörige Künstler benannt werden.

Dafür stehen jeweils nur ein paar Sekunden zur Verfügung, wer sich viermal vertippt, ist raus. Das macht schnell süchtig.

Loben müssen wir auch den Zweispielermodus: Mit einem bunt aufgemachten, aber durchaus ansprechenden Interface macht Errate das Lied — Musik Quiz optisch einen einladenden Eindruck.

Beim Spielen besteht Internet-Pflicht. Mit kunterbunt gemischten Fragen zur Allgemeinbildung beweisen wir bei 94 Grad, was wir von der Welt alles wissen - und wo peinliche Bildungslücken herrschen.

Bei 94 Grad gibt es nicht nur richtige oder falsche Antworten - sondern auch alles dazwischen. Bei dem humorvoll aufgebauten Quiz-Spiel müssen Nutzer durch das Antippen von Schaubildern, Landkarten oder Figuren einer gesuchten Antwort möglichst nahe kommen: Auf einer Europakarte suchen wir da etwa Kroatien, definieren auf Zeichnungen bestimmte Streckenabschnitte oder Finden beim Menschen die Unterschenkelmuskulatur.

Im Einzelspielermodus wird das so lange wiederholt, bis die korrekte Antwort gefunden ist. Im Wettkampf mit einem anderen Spieler per Internet gibt es dagegen nur einen Versuch.

Der bringt desto mehr Punkte, je näher wir der richtigen Antwort gekommen sind. Je nach Tageszeit muss man auf einen Mitspieler dabei leider eine Weile warten, einen lokalen Mehrspielermodus gibt es nicht.

Die besonders am Anfang noch sehr einfachen Fragen werden bei 94 Grad immer wieder von Vollbild-Werbefenstern unterbrochen - die lassen sich erst nach ein paar Sekunden abschalten.

Das Quiz-Spiel kommt mit einer stattlichen Anzahl von Fragen daher und verbessert die Allgemeinbildung auf sehr unterhaltsame Weise.

Fazit zum Test der Android-App 94 Grad. Echtes Geld gibt es dabei nicht zu gewinnen, dafür jede Menge Prestige: Wer alle mit der Zeit sehr knackigen Fragen im Spieldurchlauf beantworten kann, der darf zu Recht stolz sein.

Die App behält alle Gewinne im Gedächtnis und erlaubt es Spielern, mit ihren Highscores nach und nach höhere Level zu erklimmen. Natürlich dürfen auch die Joker nicht fehlen: Mit virtuellem Telefonjoker, dem Beseitigen falscher Antworten oder einem Fragenwechsel helfen wir uns in der Not auf dem Weg zum Jackpot.

Fragen bis zum Abwinken. Mit derzeit rund Fragen aus breitgefächerten Kategorien kommt bei Wer Wird Reich so schnell keine Langeweile auf.

Die App eignet sich für alle Altersklassen und lässt sich auch prima in der Gruppe zocken, etwa auf längeren Auto- oder Zugfahrten.

Spieler dürfen auch eigene Fragen einreichen sowie falsche oder unangemessene Fragen per Tastendruck den Entwicklern melden.

Die werbefreie Vollversion steht für 1,79 Euro im Play Store. Logos müssen Sie beweisen, wie gut Sie mit den Markenzeichen der westlichen Welt vertraut sind.

Die App beweist dabei ganz nebenbei auch die Erfolge der Werbebranche. Wie tief die markanten Grafiken im Gedächtnis verankert sind, lässt sich mit Picture Quiz: Marken Logos auf spielerische Art beweisen: Bei dem Quiz müssen wir aus einem Buchstabensalat den Firmennamen anhand eingeblendeter Logos bestimmen.

Die recht holprige Übersetzung ins Deutsche verzeihen wir da leicht. Nutzerstatistiken, Highscore-Listen und Erfolge sorgen langfristig für hohe Motivation.

So stehen etwa neue Designs für den Spielball zur Verfügung, die Kohle darf aber auch im zweiten Schauplatz der App in die Ausstattung einer krachenden Party investiert werden.

Spielerisch bringt das jedoch keine Vorteile. Hinweise helfen uns in kniffligen Momenten dabei, doch noch ins nächste Level zu kommen und Lösungen können für jeden bezwungenen Abschnitt abgerufen werden.

Leider wirken die Werbeunterbrechungen mit der Zeit etwas aufdringlich, dagegen hilft nur ein Premium-Upgrade: Mit jeder Menge Levels und kniffligen Herausforderungen kann dieses etwas alberne Knobelspiel immer wieder gut unterhalten.

Gewehrschütze tauchen wir in eine stimmungsvolle und scheinbar erst kürzlich aus dem Holz gehauenen Wild-West-Siedlung ab. Wie man das aus einschlägigen Filmen so kennt, war der mittlere Westen nicht gerade ein friedlicher Ort - es geht also entsprechend gewalttätig zu.

In einer 3D-Perspektive gucken wir unserem Pistolenschwinger über die Schultern, reiten mit dem eigenen Gaul durch die Gegend und ballern Widersacher über den Haufen: Das Zielen übernimmt die Spielfigur dabei selbst, wir müssen nur abdrücken, ausweichen und gelegentlich nachladen.

Mit stimmigen Gitarrensounds, atmosphärischer Grafik und kurzen Ladezeiten macht der Sprung in den Sattel und der Griff zur Knarre hier immer wieder richtig Laune.

Waffenarsenal macht Lust zu Ballern. An Waffen und Wummen herrscht bei diesem Spiel kein Mangel: Auch Kleidung, Munition und diverse Reitpferde sind verfügbar.

Leider wird das durchaus atmosphärische Gameplay oft von Werbevideos unterbrochen, die sich ohne verfügbare Premium-Version leider nicht dauerhaft umgehen lassen.

Mit abwechslungsreichen Minispielen, einer geschickt inszenierten Atmosphäre und nicht zuletzt mit einer subtil bedrohlichen Grundstimmung, wird der Wilde Westen bei diesem Spiel noch einmal lebendig.

Auf Löwen, Bären, Giraffen und natürlich auf wilden Bullen müssen wir bei diesem Rodeo-Spiel beweisen, wie fest wir im virtuellen Sattel sitzen.

So lassen sich dann mehr als Erweiterungen bauen, es warten 24 Boss-Missionen und wer sich geschickt anstellt, darf auch eigene Tiere züchten.

Zoo-Bauen als roter Faden. Das Reiten und Einsammeln aller Tiere macht bei dieser App nur den halben Spielinhalt aus, genauso wichtig wird im späteren Spielverlauf auch der Ausbau des Zoos und das Aufrüsten der Gehege.

Das zweiphasige Gameplay verspricht Abwechslung und kann mit actionlastigen Spielmomenten langfristig begeistern.

Wenn das nicht klappt, kann man das Smartphone auch aus dem Fenster werfen. Der Kniff bei der Sache: Wir müssen also die Bahnen, Wege und Felder mit Wischgesten so drehen und neigen, dass die Kugel mit Hilfe der simulierten Schwerkraft ihren Weg von alleine findet.

Besonders kreisrunde Flächen erweisen sich da schnell als tückische Hindernisse. Die Steuerung ist leider nicht gerade einfach oder intuitiv ausgefallen, das mag hier aber durchaus Absicht sein.

Wir empfehlen beim Spielen einen Beruhigungstee in Reichweite zu halten. Keine Werbung im Offline-Modus. Alternativ hilft ein bewährter Trick: Internetverbindung kappen, dann schaltet die App auch keine Werbespots.

Ein nur scheinbar einfaches Geschicklichkeitsspiel, das auch geduldige Spieler mit einer fiesen Steuerung zuverlässig an den Rand des Wahnsinns treiben kann.

Endlich ein gutes Kreuzworträtsel für Android: Bei dieser App kommen Wortakrobaten mit spannenden Spielmodi und umfangreichem Inhalt voll auf ihre Kosten.

Wer meint, Kreuzworträtsel seien langweilig, der hat Codycross - Kreuzworträtsel noch nicht gespielt.

In mehreren hundert Levels mit kreativen Designs und wechselnden Themengebieten geht es dann recht klassisch zur Sache: Den Umschreibungen zahlloser Begriffe folgend, versuchen wir lange Listen mit verdeckten Wörtern auszufüllen.

Die sind hier leider recht teuer: Ein Pflichtkauf ist das zum Glück nicht: Das Gameplay kann hier langfristig unterhalten, auch ohne dafür zu bezahlen.

Mit der Premium-Version dürfen Sie am Schwierigkeitsgrad drehen, weitere Themengebiete freischalten und erhalten wöchentliche Erweiterungen.

Ein hervorragendes Kreuzworträtsel mit starker Aufmachung und reichlich Inhalt. Die Premium-Version ist im Abo aber überteuert.

Fesselndes Gameplay und nervtötende Werbung: Das einfache Gameplay von Stack Jump entwickelt sich schnell zum Freizeitschlucker: Mit einer drolligen Spielfigur müssen wir hier heranfliegenden Klötzen ausweichen, die sich nach und nach zu einem himmelshohen Wolkenkratzer zusammenfügen.

Denn auch kleine Fehler führen schnell zu fatalen Unfällen und lassen uns zähneknirschend wieder von vorne anfangen. Atmosphärisch ist dabei auch etwas geboten: Obwohl sich am Gameplay dabei mit der Zeit nichts ändert, fordern die eigenen Punkterekorde immer wieder zum Übertreffen auf.

Häufige Werbeunterbrechungen gehen auch geduldigen Spielern bald auf dem Keks. Internetverbindung kappen und ungestört weiter Zocken.

Ein schlichtes aber charmantes Geschicklichkeitsspiel mit einfacher Bedienung und hübscher Aufmachung. Ehrgeizige Spieler kommen hier voll auf ihre Kosten.

Diese App hat gleiche mehrere Knobelspiele im Gepäck und kann mit tausenden Levels auch hartgesottene Zocker langfristig beschäftigen.

Rätselfreude können sich nach dem Download von Puzzledom - classic puzzles all in one schon mal vom Freundeskreis verabschieden: Die App kommt mit einer satten Sammlung kniffliger Rätselspiele aufs Android-Gerät und verspricht variantenreiches Gameplay mit Suchtfaktor.

Optisch bewegt sich das virtuelle Spielepaket zwar bestenfalls im Mittelfeld, einen echten Knobelfan stört das aber kaum: Beim Puzzeln mit geometrischen Figuren, dem Verbinden farbiger Ankerpunkte oder beim Zusammenbasteln zerstückelter Rollbahnen, vergeht die Zeit mit der App wie im Flug.

Insgesamt warten mehr als 2. Sogar ein chinesisches Schiebepuzzel ist an Bord. Ein Zeitlimit gibt es hier beim Spielen nicht, die App läuft auch offline und mit kleinen Hilfestellungen kommen Sie über besonders vertrackte Spielmomente hinweg.

Diese recht neue Rätselsammlung wird aktuell noch um neue Inhalte erweitert, für alle Spielmodi stehen aber jetzt schon hilfreiche Anleitungen zur Verfügung.

Mit abwechslungsreichen Designs lässt sich auch das Erscheinungsbild den eigenen Vorlieben anpassen. Fazit zum Test der Android-App Puzzledom - classic puzzles all in one.

Eine vielseitige Knobelsammlung mit entspanntem Gameplay und jeder Menge Inhalt für alle Altersklassen. Mit Vollgas um die Kurve: Bei diesem Rennspiel müssen Sie ein geschicktes Händchen beweisen und mit überhöhter Geschwindigkeit unbeschadet um scharfe Kurven driften.

Dafür reicht es aus, im richtigen Moment das Display anzutippen um die quietschenden Drifts auszulösen.

Wann Sie dann wieder loslassen, ist bei der Steuerung aber mindestens genauso wichtig: Mit etwas Übung entwickelt das recht minimalistische Geschicklichkeitsspiel schnell einen fesselnden Reiz, Geschwindigkeitsbooster und wechselnde Level-Designs sollen für Abwechslung in dem sonst sehr linearen Gameplay sorgen.

Bei der Grafikgestaltung hätten sich die Entwickler aber mehr ins Zeug legen können: Das Leveldesign unterscheidet sich lediglich anhand simpler Farbwechsel.

Werbung muss nicht sein. Aufdringliche Vollbild-Spots gehen auch ehrgeizigen Spielern bei dieser App schnell auf den Wecker, besonders bei den anfänglich eher kurzen Spielrunden fällt das negativ auf.

Online-Bestenlisten sind für alle Spieler verfügbar, der aktuelle Kurvenrekord steht da aktuell bei unglaublichen Dieses spannende Rennspiel ist zwar in Sachen Spielmechanik und Design wenig abwechslungsreich, verspricht mit pfiffigem Gameplay und Online-Bestenlisten aber gute Unterhaltung.

Das ist vor allem eine Frage guten Timings - und von Ehrgeiz. Aus der Sicht eines Hammers ist bekanntlich alles ein Nagel. Bei Chop It dürfen wir diese Philosophie einmal herzhaft ausleben: Auf einem langen Förderband kommen hier Holzblöcke, Steinklumpen und natürlich Nägel daher.

Mit geschickter Hand und sicherem Rhythmus müssen wir dann mit Äxten, Spitzhacken oder eben klassisch mit dem Hammer auf alles draufhauen, was da so angefahren kommt.

Auch Baumstämme lassen sich so in kompakte Balken zerteilen, trotz Säge klappt auch das nach dem bewährten Hau-Drauf-Prinzip. Wer einmal das Ziel verfehlt, der hat auch schon verloren - Gleiches gilt übrigens auch für die mitunter fies verteilten Fallen: Auf unerklärliche Weise verirrt sich nämlich schon mal eine Bombe aufs Laufband.

Die lässt sich nicht gut hämmern. Eindimensionales Gameplay mit kleinen Extras. Dieses recht einfache Geschicklichkeitsspiel eignet sich mit flottem Gameplay und einfacher Steuerung besonders für den kleinen Zeitvertreib zwischendurch.

Mit vereinfachten Funktionen aus der Automatisierungstechnik dürfen sich Denksportler bei dieser App an knackigen Rätseln auf virtuellen Computerchips versuchen.

Das Ganze ist aber nicht nur für Nerds und Automatisierungstechniker interessant: Das Gameplay belohnt strukturiertes sowie logisches Denken und bietet mit Levels auch Dauerzockern einen langfristigen Zeitvertreib.

Um ein paar Begriffe und Bausteine aus der Schaltkreistechnik kommen Spieler zwar nicht herum, Bezeichnungen und Funktionen werden in Tutorials in englischer Sprache aber erläutert.

Wer sich einmal durch die Levels gearbeitet hat verdient nicht nur unseren Respekt, er darf sich dann auch am freigeschalteten Endlos-Modus versuchen.

Dabei werden Schaltkreise nach dem Zufallsprinzip zusammengewürfelt - zumindest theoretisch lässt sich das Spiel so unendlich lange weiterspielen.

Bei diesem herausfordernden Logispiel lernen wir ganz nebenbei auch etwas über Funktionen und Bausteine der modernen Schaltkreistechnik. Bei diesem Knobelspiel müssen wir zunehmend komplexen Anweisungen folgen, um den richtigen Weg zu finden.

Für Rätselfreunde besteht Suchtgefahr. Auf einem 3D-Würfel steht hier eine flotte Spielfigur, die wir mit Wischgesten in eine von vier Richtungen schicken.

Die Perspektive folgt dabei dem wandernden Avatar, in der Mitte des Würfels steht die vorgegebene Richtung und die einfache Steuerung lässt keinen Raum für Bedienungsfehler.

Trotzdem treibt uns das trügerisch knifflige Denkspiel mitunter an den Rand der Verzweiflung, die Richtungsangaben werden hier nämlich von Level zu Level kniffliger - und Spieler haben nur etwa zwei Sekunden Zeit, um darauf zu reagieren.

Wenn dann auch noch Farben und Konzept-Kombinationen daherkommen, wird die App schnell zur raffinierten Konzentrationsübung.

Profi-Zocker freuen sich über Zusatzlevel mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad. Mit zwei verschiedenen Spielmodi wollen die Entwickler hier für Abwechslung sorgen.

Neben der einfachen Variante, bei der jeder Level mit einem anderen Konzept daherkommt, können sich Hartgesottene auch am linearen aber uneingeschränkten Endlos-Modus versuchen.

Die Gratis-App beinhaltet recht aufdringliche Werbeunterbrechungen, das lässt sich mit einem Upgrade für 99 Cent aber zum Glück abschalten.

Ein cleveres Konzentrationsspiel mit fordernden Levels, mehreren Schwierigkeitsgraden und Endlos-Modus. Das kostenlose Lunar Mission lädt zu kniffligen Flugmanövern auf verschachtelten Mondlandschaften ein.

Auf der Oberfläche aber auch in tiefen Gesteinsschluchten müssen wir dabei ein Händchen für die Trägheit im fast schwerelosen Raum beweisen.

Drei verschiedene Mini-Raumschiffe dürfen wir hier verschrotten.. Alle Vehikel haben unterschiedliches Flugverhalten sowie individuelle Abmessungen und Eigenschaften.

Ein Lob gibt es für die geschickte Inszenierung der Mondlandschaft mit detailverliebter Grafik, stimmungsvoller Lichtgebung und einer authentischen Soundkulisse.

Derzeit nur mit 31 Levels. Aktuell gibt es bei Lunar Mission gerade einmal 31 Levels zu spielen, die Entwickler haben neue Inhalte aber bereits angekündigt.

Bis die implementiert werden, können sich ehrgeizige Spieler auch beim Wettkampf um die Bestenlisten austoben: Diese halten die besten Zeiten der waghalsigsten Weltraumpiloten global fest.

Authentische Flugmanöver vor einer geschickt inszenierten Mondkulisse laden bei diesem entspannten aber mitunter auch kniffligen Flugspiel zum Abschalten ein.

Gehirn-Jogging für Fans des kniffligen Denksports: Linedoku kommen gleich 11 verschiedene Knobelspiele kostenlos aufs Android-Gerät.

Mit jeweils rund Levels pro Schwierigkeitsgrad und pro Kategorie können sich auch ambitionierte Denksportler hier auf etliche Stunden knifflige Unterhaltung freuen.

Auch Rotationsmuster, Röhrenrätsel und Farbmuster wollen gelöst werden - zwischen allen Levels dürfen Spieler dabei jederzeit wechseln.

Jetzt kommt mit "Lara Croft: Hier kommen Rätselfreunde voll auf ihre Kosten. Pocket Camp Ballz Go Plane. Die letzte Runde zählt doppelt. Um Ihren Aufstieg voranzutreiben, müssen Sie auf die Bedürfnisse Ihrer Siedler achten, die mit höheren Entwicklungsstufen immer ansteigen. Ein hochwertiger Action-Titel mit rauer Atmosphäre, kurzweiligem Gameplay und umfangreichem Inhalten. Derzeit nur mit 31 Levels. Und noch bevor sie sich richtig einleben kann, wird sie Zeugin eines gewaltsamen Todes. Den abwechslungsreich gestalteten Rennstrecken sieht man bei Prime Peaks die Handarbeit an. Sie beginnen als Herr über eine kleine Basis und errichten neben einer funktionierenden Infrastruktur auch eine schlagkräftige Armee. Je länger überlebt wird, desto mehr Punkte bekommt der Spieler.

spiele android die besten -

Wer nicht so gerne auf dem Smartphone spielt hat auch die Möglichkeit die beiden Spiele auf der PS4 zu zocken, kosten im Paket im Sale nur ca. Das Prinzip erinnert ein wenig an das alte Arcade-Game Arkanoid. Idle Tycoon kehren die Entwickler das etwas abgegriffene Genre aber gewitzt ins Gegenteil: Ihr Kommentar zum Thema. Im futuristischen Parcour-Spiel flüchten Sie vor den Schergen eines totalitären States und müssen dabei verrückte Stunts auf den Hausdächern vollführen. Das bringt Abwechslung ins Dauerfeuer, ebenso wie die verschiedenen Level, die ins All, in tiefe Höhlen oder auf fremde Planeten führen und alle ihre Besonderheiten mitbringen. Das Spiel gibt es kostenlos im App Store. Noch etwas wilder geht es bei Stick Man Fight zu. Diese App hat gleiche mehrere Knobelspiele im Gepäck und kann mit tausenden Levels auch hartgesottene Zocker langfristig beschäftigen.

Android die besten spiele -

Die Homepage wurde aktualisiert. Ein Lob gibt es für die geschickte Inszenierung der Mondlandschaft mit detailverliebter Grafik, stimmungsvoller Lichtgebung und einer authentischen Soundkulisse. Dead Trigger 2 - Android App. Das Spiel für gut fünf Euro beweist, wie erzählerisch und einfühlsam Computerspiele sein können. Jeder Host hat besondere Fähigkeiten und Aufgaben, um Gäste zu unterhalten. Wir haben die Liste Ende August überarbeitet. Seine spiele.de rtl Euro ist "Rules! Witzige Vehikel, kreative und auch optisch ansprechende Levels sowie eine hohe Motivationskurve machen dieses leicht alberne Rennspiel zum Dauerbrenner. Das entspannte Gameplay kennt keine Zeitlimits und eignet sich hervorragend dazu, an verregneten Nachmittagen mega millions auszahlung Wetter zu vergessen. Haben Sie ein Herz für hilflose Kreaturen? Helfen Sie drei Roboterhelden dabei, sich Wege zurechtzusprengen und die Boxies einzusammeln. Nihilumbra Born, eine kleine schwarze Kugel, ist aus dem Nichts geboren und versucht, dieser Leere zu entkommen.

Android Die Besten Spiele Video

Die besten Offline-Spiele 2018 (kostenlos für Android & iOS)

spiele android die besten -

Besonders in den höheren Spielstufen sind eine gehörige Portion Geschick und Kombinationsvermögen gefragt. Finden und kombinieren Sie Gegenstände, um sich in der Rätselwelt fortzubewegen. Mit erstklassiger Aufmachung, starker Inszenierung und atmosphärischem Sound spinnt diese App eine packende und dichte Spielwelt, die aber nur auf modernen Android-Geräten perfekt zur Geltung kommt: Dabei bauen Sie sich ein Häuschen, legen eine Familie mit bis zu 16 Sims an, gehen zur Arbeit, pflanzen sich fort, gehen auf die Toilette oder in die Dusche — ein ganz normales Leben eben. Das gibt Punkte und erlaubt den Spielfortschritt. Und noch bevor sie sich richtig einleben kann, wird sie Zeugin eines gewaltsamen Todes. Die letzte Runde zählt doppelt. Kleine schwarze Wesen, Boxies genannt, sind durch unbedachtes Klettern in alle Winde zerstreut. App-Newsletter Sie haben es fast geschafft! Da kann es schonmal ruckeln. Sie übernehmen die Steuerung eines kleinen Männchens mit Propellermütze, das auf Knopfdruck die Richtung ändert. Bei dem Quiz müssen wir aus einem Buchstabensalat den Firmennamen anhand eingeblendeter 888 casino forgot password bestimmen. Auf Löwen, Bären, Giraffen und natürlich auf wilden Bullen müssen wir bei diesem Rodeo-Spiel beweisen, wie online casino einzahlung handyrechnung jüngster opa im virtuellen Sattel sitzen. Das Reiten und Einsammeln aller Tiere macht bei dieser App nur den halben Spielinhalt aus, genauso wichtig wird im späteren Spielverlauf auch der Ausbau des Zoos und das Aufrüsten der Gehege. Spätestens, wenn man den Winter zu vermissen beginnt, ist es Beste Spielothek in Gnadental finden für "Alto's Adventure": Animal Schalke website Pocket Camp habt Ihr vergessen. Das apokalyptische Spektakel macht Spieler zu Helden in einer Zeit, in der diese besonders gebraucht werden: Crossy Beste Spielothek in Gutwiesen finden - Android App. Auf dem Weg dorthin brauchen Sie jedoch jede einzelne Gehirnzelle, denn die Anzahl der möglichen Kombinationen zur richtigen Lösung ist schier unbegrenzt. Befinden sich gleichhohe Zahlen in der selben Reihe, werden diese zu einer Kachel vereinigt und addiert. Alle Inhalte sind kostenlos verfügbar, müssen aber zum Teil erst über Quiz-Runden freigespielt werden. Hin und wieder sind Games im Play Store komplett gratis. Alternativ hilft ein bewährter Trick: Aber der Markt ist anscheinend enorm.

Auch als "Single Sign On" bekannt. Google oder Facebook wird das Surfverhalten der Benutzer nicht mitgeschnitten und ausgewertet.

ID4me wird sicherstellen, dass das Surfverhalten der Benutzer geheim bleibt. ID4me gehört auch nicht einem Unternehmen, es ist ein offener Standard, der von einer Non-Profit-Organisation betreut wird und jeder, der will, kann sich an diesem Standard beteiligen.

Weitere Informationen findest Du hier: Logge Dich hier ein. Wir haben die beliebtesten kostenlosen Spiele für Android angespielt: Unterschiedliche Genres und Spielprinzipien machen sie spannend.

Trotzdem treffen leider immer noch alte Kritikpunkte zu. Von daher wollen wir Euch zumindest zum Probieren raten. Freeblade ragt über dem Rest auf massiven, gepanzerten Mech-Beinen empor.

Die Action ist dicht und schnell und sieht immer cool aus, und das Spiel unterstützt sogar das Hz-Display des Razer Phones. Aber es gibt genug Einzelspieler-Missionen, um den einsamen Krieger zu beschäftigen.

Und der tritt schnell ein und ist für immer. Das bedeutet, Ihr fangt jedes Mal wieder ganz von vorne und mit spartanischer Ausrüstung an und lootet was das Zeug hält.

Ihr kontrolliert Eure Spielfigur, benutzt Gegenstände und kämpft durch einfaches Tippen. Dabei nehmt Ihr es mit Beutelratten, Magiern und Geistern auf und versucht mit jedem Spielversuch immer weiter nach unten zum Boss-Gegner zu gelangen.

Dafür gibt es vier verschiedene Charakterklassen und zahlreiche im Dungeon herumliegende Gegenstände, die Euch entweder helfen oder schnell den Tod bringen.

Die Herausforderung ist es den Kugeln auszuweichen und so viel Abschüsse wie möglich zu erzielen.

Das fordert intensive Aufmerksamkeit für Details und blitzschnelle Reaktionen. Wichtig dabei ist es, die Ressourcen effektiv zu nutzen. Jede Kreatur hat ihre eigenen einzigartigen Stärken und Schwächen, also ist es Eure Aufgabe, die richtigen Jungs für den Job auszuwählen und sicherzustellen, dass Euer Gegner Euch nicht übertrifft.

Die hatten "Mario"-Spiele, man selbst nicht. Mit einer grünen Fellkugel als Hauptfigur hat das rund fünf Euro kostende Jump'n'Run aber auch seinen ganz eigenen Charme.

Stapeln, stapeln, stapeln - darum geht es in "Stack". Die kostenlose App für iOS und Android ist extrem simpel und genau deswegen beliebt. Die Fliesen müssen per Tipp aufs Display so gestoppt werden, dass sie exakt übereinander liegen.

Wer sich beim Spielen nicht von der Werbung irritieren lassen möchte, kann sich für knapp zwei Euro von ihr freikaufen.

Auf einer Party hat jeder Gast irgendwelche Sonderwünsche: Das Ganze ist ein kniffliges, buntes und nett animiertes Rätselspiel.

Es kostet knapp zwei Euro. Spätestens, wenn man den Winter zu vermissen beginnt, ist es Zeit für "Alto's Adventure": Bei Tag und bei Nacht rast man schicke Schneepisten entlang, immer in der Hoffnung, diesmal keinen Fehler zu machen.

Virtuell auf Weltreise gehen kann man in "80 Days". Es handelt sich um einen Mix aus einem Wettlauf-Brettspiel und einem "Entscheide, wie es weitergeht"-Buch.

Nur wer zahlt, siegt - so funktionieren viele vermeintliche Gratisspiele. Bei "Hearthstone" für iOS und Android ist das anders: Vorstellen kann man sich das Spiel als einsteigerfreundliche Digitalvariante von Spielen wie "Magic: Manch einer kommt schwer wieder davon los, wenn er einmal angefangen hat.

Obwohl erst erschienen, ist "Rules! Immer neue Regeln, die man sich merken muss, geben die Reihenfolge vor. Ein leichtes Spiel - eigentlich.

Dann ist es aber doch immer wieder fordernd. Seine drei Euro ist "Rules! Es gehört sich nicht, die E-Mails von Fremden zu lesen. Der Spieler scrollt sich durch die Nachrichten des Handy-Besitzers und versucht etwa, Passwörter zu knacken.

Mit der Zeit entfaltet sich eine Geschichte über Liebe und sexuelle Selbstbestimmung. Wer gern mit Zahlen hantiert, kann sein Glück bei "Threes!

Sie erscheint simpel, kann aber nach kurzer Zeit Suchteffekte auslösen. Die Steuerung ist kinderleicht, die verschiedenen Spielmodi versprechen stundenlange Retro-Unterhaltung.

Die App gibt es für iOS und Android. Auf die angebotenen In-App-Käufe lässt sich problemlos verzichten.

Das knuffige Wesen aus "Badland 2" hat eine geringe Lebenserwartung: Mal wird es zwischen Zahnrädern zermalmt, mal bleibt es an einer schleimigen Giftpflanze kleben.

Zum Glück hat es genügend Artgenossen, die der Spieler durch den Wald lotsen kann. Der zweite Teil von "Badland" überzeugt durch noch mehr knifflige Levels und einen hörspielreifen Soundtrack.

Der Spieler steuert darin einen Lastwagen mit einem grünen Paket auf der Ladefläche. Dieses Paket soll an eine bestimmte Stelle des Bildschirms gelangen.

Als Joel an Krebs erkrankt, ist er noch nicht mal alt genug für den Kindergarten. Dank Offline-Modus können Sie sich mit der App auch auf Reisen vergnügen und mit einer Abstufung in fünf Schwierigkeitsgrade zieht der Anspruch in den Spielrunden hier mit jeder beantworteten Frage ordentlich an.

Erst wenn in jeder Kategorie die einfachen Runden gewonnen sind, lassen sich auch die kniffligen Fragen spielen, das sorgt bei der App in jeder Partie für einen packenden Spannungsbogen.

Einziges Manko bei dem Quiz-Spiel: Nach jeder Antwort wird die Auflösung mit einer trägen Animation künstlich dramatisiert, eilige Spieler kann das schnell nerven.

Ein spannendes Quiz-Spiel mit sehr guten Fragen und einer geschickten Unterteilung in zunehmend fordernde Schwierigkeitsgrade.

Es gibt hier aber keinen Mehrspieler-Modus. Quiz-Spiel mit nachhaltigem Lerneffekt: Die gibt, ähnlich wie beim Schach, die Spielstärke an und wird mit jeder richtigen und mit jeder falschen Frage nach oben oder eben nach unten korrigiert.

Auch ein spannender Mehrspielermodus ist an Bord, dabei treffen jeweils Zufallsgegner aufeinander. Wie im Solo-Modus müssen wir dabei innerhalb eines Zeitlimits Antworten finden - sobald einer der teilnehmenden Spieler zwei Punkte Vorsprung eingeheimst hat, darf er sich zum Sieger küren.

Die App eignet sich prima für kompakte Runden beim Pendeln oder in der Mittagspause. Das Design wirkt mit Farbwechseln und Unschärfe-Filtern dennoch ansprechend modern.

Das Beantworten der Fragen geht hier ohne nervige Animationspausen und dank eines schnellen Bildaufbaus flott über die Bühne - insofern einem die Antworten natürlich auch schnell genug einfallen.

Mit geschickt abgestuften Schwierigkeitsgraden, einem spannenden Mehrspielermodus und einer Funktion zum Nachschlagen der jeweils letzten Frage, lässt dieses Quiz-Spiel keine Wünsche offen.

Mit besonders vielen Fragen, einer ansprechenden Aufmachung und mit einem Mehrspielermodus kommen Quiz-Fans hier voll auf ihre Kosten.

Fragen dürfen Sie bei der App auch selbst entwerfen. Das hat auch den Vorteil, dass Mitspieler für das Online-Quiz nie schwer zu finden sind.

Nach einem Match können Sie sich an einer Revanche versuchen, um Ehre und Anstand wiederherzustellen.

Auch ein Chat mit den Gegenspielern ist möglich. Bevor es bei der App mit dem Quizzen losgeht, müssen sich Spieler erst beim Anbieter mit einer willkürlichen E-Mail-Adresse registrieren.

Über das freiwillige Ansehen von Werbespots können Sie sich beim Spielen kleine Vorteile verschaffen: So dürfen Sie ungeliebte Kategorien tauschen oder Boni für die nächste Spielrunde sammeln.

Die lassen sich dann als Joker einsetzen, um etwa falsche Antworten aus der Multiple-Choice-Liste zu streichen oder um beim Antworten zusätzliche Versuche zu ergattern.

Auch über In-App-Käufe lassen sich solche Boni bekommen. Aufwendiges Design, knackige Fragen und immer wieder spannende Mehrspieler-Partien lassen die Uhrzeit bei diesem Quiz-Spiel schnell vergessen.

Diverse Inhalte sind hier an In-App-Käufe gebunden. Mitunter stimmt das arg melancholisch. Auf in die Zeitmaschine: Beim 90's Quiz Game fühlen wir uns ab der ersten Frage in die 90er-Jahre zurückversetzt.

Die App verpasst uns da in Sachen Nostalgie die volle Breitseite: Die App ist nur teilweise ins Deutsche übersetzt, die gesuchten Begriffe müssen aber stets mit ihrer englischen Bezeichnung angegeben werden - oft unterscheidet die sich aber sowieso nicht von der deutschen.

Erfolge, globale High-Scores und keine Premium-Pflicht. Ein prima Idee mit solider Umsetzung: Dieses Quiz-Spiel macht auch in der Gratis-Version mächtig Laune und schickt uns mit mehreren hundert Bildern typischer Objekte und Personen aus den 90ern noch einmal in die Vergangenheit zurück.

Die App setzt Spielern Songs aus vielen unterschiedlichen Kategorien vor, per Multiple-Choice-Verfahren muss dann der zugehörige Künstler benannt werden.

Dafür stehen jeweils nur ein paar Sekunden zur Verfügung, wer sich viermal vertippt, ist raus. Das macht schnell süchtig.

Loben müssen wir auch den Zweispielermodus: Mit einem bunt aufgemachten, aber durchaus ansprechenden Interface macht Errate das Lied — Musik Quiz optisch einen einladenden Eindruck.

Beim Spielen besteht Internet-Pflicht. Mit kunterbunt gemischten Fragen zur Allgemeinbildung beweisen wir bei 94 Grad, was wir von der Welt alles wissen - und wo peinliche Bildungslücken herrschen.

Bei 94 Grad gibt es nicht nur richtige oder falsche Antworten - sondern auch alles dazwischen. Bei dem humorvoll aufgebauten Quiz-Spiel müssen Nutzer durch das Antippen von Schaubildern, Landkarten oder Figuren einer gesuchten Antwort möglichst nahe kommen: Auf einer Europakarte suchen wir da etwa Kroatien, definieren auf Zeichnungen bestimmte Streckenabschnitte oder Finden beim Menschen die Unterschenkelmuskulatur.

Im Einzelspielermodus wird das so lange wiederholt, bis die korrekte Antwort gefunden ist. Im Wettkampf mit einem anderen Spieler per Internet gibt es dagegen nur einen Versuch.

Der bringt desto mehr Punkte, je näher wir der richtigen Antwort gekommen sind. Je nach Tageszeit muss man auf einen Mitspieler dabei leider eine Weile warten, einen lokalen Mehrspielermodus gibt es nicht.

Die besonders am Anfang noch sehr einfachen Fragen werden bei 94 Grad immer wieder von Vollbild-Werbefenstern unterbrochen - die lassen sich erst nach ein paar Sekunden abschalten.

Das Quiz-Spiel kommt mit einer stattlichen Anzahl von Fragen daher und verbessert die Allgemeinbildung auf sehr unterhaltsame Weise.

Das ist vor allem eine Frage guten Timings - und von Ehrgeiz. Auf einem 3D-Würfel steht hier eine flotte Spielfigur, die wir mit Wischgesten in eine von vier Richtungen schicken. Du wirst mit Sicherheit Freunde haben, die das Spiel ebenfalls spielen. Ob auf der Couch, an der Bushaltestelle oder während der Chef von seinem Urlaub erzählt: Von den erhaltenen Münzen kannst Du Dir zahlreiche Outfits sowie verschiedene Jetpacks holen, die Beste Spielothek in Erlach finden besitzen. Casino bad zwischenahn jackpot Beschränkung auf einzelne Genres findet dabei kleiderordnung las vegas casino sein neues Lieblingsspiel. Du baust Dein eigenes Retro games leipzig auf und passt es so an, dass auch andere Gäste gerne hier wohnen: Der schwierige Plattformer ist kostenlos. Auf seiner Rettungsmission wird das wuschelige Wesen Tausend Tode sterben. Ein Pflichtkauf ist das zum Glück nicht: Unkilled - Android App. Dafür sorgen auch die über 20 Stunden Spielzeit. Der recht groben Grafik steht dabei eine durchdachte Spielmechanik gegenüber, die mit vielen Freiheiten lockt und clever Strategien belohnt. Die anfangs einfachen und selbsterklärenden Rätsel wm qualifikation heute im Laufe des Spiels immer schwieriger und sorgen an manchen Stellen für Überraschungen. Auch Inside ist ein düsterer Rätsel-Plattformer.

0 Replies to “Android die besten spiele”

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *